Helfen Sie bilden!
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Das beweisen Jahr für Jahr wissenschaftliche Untersuchungen. Deshalb setzen wir uns seit Jahren dafür ein, dass Berliner Kinder die Freude am Lesen entdecken und ihre Sprachkenntnisse verbessern. Doch dafür benötigen wir dringend Ihre finanzielle Unterstützung. Wenn Sie 15 Euro spenden, können wir eine wöchentliche Vorlesestunde organisieren. Hier geht es direkt zum Spendenkonto...

Ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser gesucht!
Wir suchen derzeit in den Bezirken Mitte, Charlottenburg-Wilmersdorf und Steglitz-Zehlendorf ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser, die wöchentlich eine Stunde mit Kindern Bilderbücher . . .

Spannend vorlesen – wie geht das?
Am 24. April 2024 fand von 16:00 bis 18:30 Uhr in der Hansabibliothek in Berlin-Tiergarten die erste Lesewelt-Fortbildung nach Corona statt. Das Thema lautete . . .

Verstärkung dringend gesucht
Unser Organisationsteam braucht dringend Verstärkung! Deshalb suchen wir ab sofort einen ehrenamtlichen Mitarbeiter, der sich . . .

Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis für Lesewelt-Vorlesepaten
Seit einiger Zeit benötigen alle ehrenamtlich Tätigen in Berlin insbesondere dann ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis, wenn sie kinder- und jugendnah tätig sind. Diese Neuregelung gilt demnach auch für . . .



Werden Sie Vorleserin oder Vorleser!

Ihre Aufgabe
Als ehrenamtliche Vorleserin oder ehrenamtlicher Vorleser treffen Sie sich mit anderen Engagierten einmal pro Woche für eine Stunde, um in einer öffentlichen Einrichtung mit Kindern Bilderbücher zu betrachten, aus Kinderbüchern vorzulesen oder, wenn die Kinder bereits lesen können, den Kindern beim Vorlesen zuzuhören. Es wird gelesen, erklärt, erzählt, gelacht und zugehört. Da es vor allen Dingen darum geht, in den Kindern die Freude am Lesen zu wecken, wird auch gerätselt und gemalt, sollte die Konzentration der Kinder einmal frühzeitig nachlassen.

Ihre Voraussetzungen
Sie sollten mindestens eine Stunde pro Woche Zeit haben, um die Vorlesestunde in Ihrem Vorleseort regelmäßig durchführen zu können. Nur dann ist es möglich, wertvolle Beziehungen zu den Kindern aufzubauen. Darüber hinaus sollten Sie Spaß am (Vor-) Lesen und Freude am Umgang mit Kindern haben. Wenn Sie sich dann noch durch Geduld, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Interesse und Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen auszeichnen, dann sind Sie unsere Frau bzw. unser Mann!

Ihr Gewinn
Sie lernen viele neue Menschen kennen: Das Vorleseteam vor Ort, das Team in der Lesewelt-Geschäftsstelle und die Bibliothekare, Lehrer, Erzieher im jeweiligen Vorleseort sowie die Eltern der Kinder. Ehrenamtliche Engagierte sind versichert, können kostenlos an Lesewelt-Fortbildungsveranstaltungen teilnehmen und werden regelmäßig zu gemeinsamen Treffen eingeladen, die einen Erfahrungsaustausch ermöglichen. Und, das ist am wichtigsten: Sie erleben die Freude der Kinder und ihre positive Entwicklung. Einen schöneren Lohn gibt es nicht!

Ihr Ansprechpartner
Wir freuen uns, wenn Sie mithelfen möchten. Am einfachsten ist es, wenn Sie online den Interessentenbogen ausfüllen. Dann melden wir uns bei Ihnen, sobald wir einen Einsatzort gefunden haben. Vielen Dank!